Schuhe putzen will gelernt sein! Scarosso Designer Paolo Zengarini erklärt wie es geht.

Schuhe sind die Grundlage eines jeden Outfits. Im Vergleich zu anderen Kleidungsstücken, sind sie der Teil des Outfits,der den meisten Strapazen ausgesetzt ist, da sie unzählige Male am Tag den Boden berühren.

Wenn Du möchtest, dass Deine Schuhe den Zahn der Zeit überleben, solltest Du dafür sorgen, dass das Leder stehts sauber und flexibel bleibt.

Deine Schuhe sind das Erste, was die Aufmerksamkeit anderer Leute auf sich zieht – ein gutes Paar zu besitzen ist also ein kluges Investment. Aus diesem Grund hat Scarosso Schuhdesigner  Paolo Zengarini  eine Liste von dem gemacht, was du alles tun kannst damit deine Schuhe immer so gut wie am ersten Tag aussehen.


                                                                               PUTZEN & POLIEREN

Um den Schuh zunächst von Dreck und Staub zu befreien, sollte eine Schuhbürste verwendet werden. Dies ist wichtig, da der Dreck sonst beim Reinigen der Leder zerkratzen könnte. Gute Schuhbürsten kann man leicht von schlechten unterscheiden, weil sie Pferdehaarborsten haben. Pferdehaare sind ideal für Bürsten, da sie dicht und beweglich sind und nicht ausdünnen.

Damit das Leder seine Beweglichkeit behält und auch nicht ausgetragen wird, sollte zunächst ein gutes Imprägnierspray aufgetragen werden. Anschließend, um die Farbe des Leders langfristig zu erhalten, wird eine farbliche Creme oder Paste auf die Schuhe aufgetragen. Es ist wichtig, die richtige Farbe zu wählen. Wenn der Farbton nicht passt, könnte es die Farbe des Schuhs verändern. Nach  dem die Creme in das Leder eingezogen ist, wird der Schuh mit einem Stück Stoff poliert.


                                                                                 UNSERE SCHUHBÜRSTEN

Sacorsso 1 Es gibt für jeden kleinen Arbeitsschritt bei der Schuhreinigung      eine spezielle Bürste. Um die Schuhe aber  wie oben beschrieben zu reinigen und zu pflegen, wird folgendes benötigt

  •  Die Glanzbürste – wird dazu genutzt die Politur auf dem Leder zu      verteilen
  • Die kleine Bürste -wird genauso genutzt, wie die Glanzbürste jedoch eignet sie sich aber durch die handlichere Größe besser, um auch in die Zwischenräume der Kanten zu gelangen

 

 


                                                                           UNSERE SCHUHPFLEGE

bürste

 Nach dem Putzen wird die Schuhpolitur auf das Leder aufgetragen. Hierfür wird auch die Glanzbürste benutzt, um die Politur in kleinen Kreisen auf die Schuhoberfläche einzureiben, inklusive der Sohle. Die kleine Bürste kann auch hier für schwierigere Stellen benutzt werden. Und nicht zu zaghaft sein: Es darf der gesamte äußere Schuh mit der Politur eingerieben werden. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die Bewegung beim Einreiben aus dem Handgelenk und nicht aus dem Ellenbogen kommt.


                                                                         UNSERE SCHUHPFLEGESETS

FullSizeRender

 

Der nächste Schritt  der Schuhpflege ist das Auftragen des Schuhwachses. Dazu ein wenig Schuhwachs mit Wasser mischen  und mit der kleinen Bürste auf den Schuh auftragen  – wie beim Schritt zuvor auch hier in kleinen Kreisen auftragen. Es muss genügend Wachs verwendet werden, damit es in die Poren einzieht -allerdings nicht zu viel, da es sie sonst verschließt. Beim vorherigen und diesem Schritt darf es besonders dem Ballen und Absatz viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, da beides am meisten beim tragen belastet wird.


UNSER SHOE GLOVE

FullSizeRender (1)

Ist genügend Wachs auf das Leder aufgetragen worden, einfach den Schuh nochmal mit einem Politur Tuch leicht abreiben. Falls Du gerade kein Politur Tuch zur Hand hast ,sollte ein Stück Stoff ausreichen. Dadurch erhält das Leder nochmal einen besonderen Glanz. Wenn alle beschrieben Schritte richtig durchgeführt werden, sieht der Schuh wieder wie neu aus. Widme jedem Schritt genügend Zeit und gib dem Schuh ausreichend Zeit um zu trocknen. Schuhe polieren ist eine Frage der Finesse und nicht der Schnelligkeit.

 

 


 

    DIE SCHUHSPANNER

 

spanne

Das wichtigste Element der Schuhpflege ist der Erhalt der Schuhform. Schuhspanner helfen dabei, weil sie die Sohle geradebiegen und den Schuh nach dem Tragen von innen trocknen. Es ist wichtig, den Schuhspanner direkt nach dem Tragen einzulegen und die Entstehung von Feuchtigkeit zu verhindern, die unangenehme Gerüche verursachen würden.

 

 

 


 

Sich um dem Erhalt seiner Schuhe zu kümmern und sie ausreichend zu pflegen, ist keine ganz so einfache Angelegenheit -kann aber trotzdem Spaß machen, vor allem weil Du dadurch länger Freude an ihnen haben wirst

Der berühmte Designer Tom Ford sagte einst, dass ein guter Kleidungsstil eine Reflektion guter Manieren sei. Diesen Gedanken teilen wir mit ihm. Indem Du Zeit in das aussehen und Erhalt Deiner Schuhe investierst , zeigst Du der Welt, dass Du ein Mann, oder eine Frau, von Charakter und mit hohen Standards bist.

Weitere Informationen und die aktuellen Modelle findet ihr auf  www.scarosso.com

Please follow and like us: