TOM FORD PRIVATE BLEND LES EXTRAITS VERTS

Die 70er Jahre sind nicht nur in der Fashion wieder angesagt, auch Retrodüfte mit 70er-Touch feiern dieses

Jahr ein Comeback. Die klassischen “grünen Düfte” mit einer essenziellen Chypre-Note rufen sogar bei regnerischen Herbstwetter frühlingshafte Gefühle hervor. Ab September gibt es die ersten Vorboten dieses Trends: die drei Düfte der neuen TOM FORD PRIVATE BLEND LES EXTRAITS VERTS  Kollektion. Bei VERT D`ENCENS, VERT BOHEME und VERT DES BOIS kombiniert Tom Ford holzige Noten mit blumigen Akkorden und frischen Zitrusnoten auf außergewöhnliche Weise.

 


VERT D’ENCENS

Inspieriert durch die “von Duft erfüllte Insel”             50790_PB_VERT_D%27ENCENS_50ML_V1_SWOP (2)

Korsika startet VERT D’ENCENS mit Noten

von Weihrauch , Kiefer  und Tanne , die an

dicht bewachsene Wälder  entlang  der Inselküste erinnern. Lavendel und Basilikum zusammen  mit der frische von Zitrone  und Bergamotte verleihen dem Duft Spritzigkeit. Abgerundet  wird das Eau de Parfum durch eine Kombination aus würzigem Kardamom und zartem Jasmin sowie eine überraschende, denzente Leder-Note.


                                VERT BOHEME

50790_PB_VERT_BOHEME_50ML_V1_SWOPDie für grüne Düfte typischen Noten von Sizilianischer Mandarine, Italienischer Zitrone  und Bergamotte  werden bei VERT BOHEME durch blumige Noten von Hyazinthe , weißem Gleißblatt und Narzisse  ergänzt. Außerdem sorgt die Essenz der Blüten  des Gustavia Superba Baumes für Exklusivität: Die Blüten der Topffruchtbaumes blühen nur einen einzigen Tag und sind deshalb besonders rar und kostbar. Sizilianische Magnolien und Veilchen geben VERT BOHEME zusätzlich den typischen Tom Ford-Touch. Erdige Noten von Eichenmoos , Vetiver und Eichenholz runden das Eau de Parfum harmonisch ab.


VERT DES BOIS

VERT DES BOIS ist inspiriert von üppigen,                 50790_PB_VERT_DES+BOIS_50ML_V1_SWOP

tiefgrünen Wäldern und interpretiert diese auf ganz neue Weise: Ein innovativer Extrakt aus den ungeöffneten Knospen der Pappel, die leicht salzige Note von Olivienbaumblättern und ein Touch von Ouzo geben dem Duft einen  modernen Twist. Fruchtige Pflaume , wilde Pistazie und ein Hauch  von Jasmin  spiegeln die Vielfältigkeit der Natur wider. Schlusspunkt der Komposition: eine warme  Pfefferholznote und hochkonzentriertes Eichenholz Absolue.


Die drei neuen Düfte der TOM FORD PRIVATE BLEND LES EXTRAITS VERTS KOLLEKTION präsentieren sich im typischen Tom Ford Flakon, dessen Form der von Apothekerfläschchen ähnelt. Das dunkelbraune Glas erinnert hier an Holz und dichte Wälder. Der Flakon ist jeweils durch ein Goldlabel mit gravierter Beschriftung veredelt, was den luxuriösen Charakter der PRIVATE BLEND-Düfte zusätzlich unterstreicht.

PRIVATE BLEND ist mein eigenes Parfum- Laboratorium. Es gibt mir die Möglichkeit außergewöhnliche  und einzigartige Düfte zu kreieren, ohne mich von den Konventionen herkömmlicher Parfumentwicklung einschränken zu lassen.

PRIVATE BLEND wendet sich an den wahren Duftkenner und -liebhaber”, unterstreicht Tom Ford.

Die Düfte sind ab September 2016 an ausgewählten Tom Ford-Countern und unter www.douglas.de erhältlich. Die  *unverbindliche Preisempfehlung liegt bei

50ML      200,00 € *

250ML   495,00 € *

Mehr Informationen zur Tom Ford Beauty Produkten finden Sie unter : www.tomford.com/beauty/

Please follow and like us: